Τετάρτη, 31 Δεκεμβρίου 2014

Το τρέχον τεύχος του BN/ In the current issue of BN

Biblische Notizen 163 (2014)
  • Stéphanie Anthonioz, "Espace mondial et idéal nomade dans la Bible," 3-17
  • Hans-Georg von Mutius, "Die Zinsgesetzgebung in der Septuaginta zu Deuteronomium 23,21 – Übersetzungs- und Sachprobleme aus nicht drittmittelgestützter Forschungsperspektive," 19-24
  • Friedrich-Emanuel Focken, "Joschijas Gesetzesschrift. Eine literarkritische und redaktionsgeschichtliche Analyse von 2Kön 22,1-23,3; 23,21-30 – Teil 1," 25-43
  • Herbert Migsch, "Die hebräische Vorlage von Jeremia 42LXX,14a," 45-51
  • Ludger Hiepel, "Ester das ist auch Ištar. Eine Lesebrille für die hybride Esterfiguration vor dem Hintergrund der altorientalischen Kriegs- und Liebesgöttin," 53-71
  • Michał Wojciechowski, "Cat or marten? Ailouros in Baruch 6:21[22] and in Aesop’s Fables," 73-74
  • Hans Klein, "Die Frauen sollen in der Gemeinde still sein (1Kor 14,34). Was ist gemeint?," 75-81
  • Thomas Witulski, "Ein Evangelium ohne Epiphanieerzählungen?! Mk 16,1-8 als ursprünglicher Schluss des Markusevangeliums – Teil 1," 83-102
  • Heiko Wojtkowiak, "Unter der Herrschaft Christi. Ernst Käsemanns Paulusverständnis: Konstanten und Entwicklungen – Teil 1," 103-120
  • Boris Paschke, "Christomonism? A narrative-critical Analysis of two Prayers to God the Father in the Apocryphal Acts of John," 121-134

Περιλήψεις / abstracts



Δεν υπάρχουν σχόλια: