Τρίτη, 11 Φεβρουαρίου 2014

Στο τρέχον τεύχος του ThZ / In the current issue of ThZ

Tο τρέχον τεύχος του περιοδικού Theologische Zeitschrift 69:4 (2013) είναι αφιερωμένο στην Ιερουσαλήμ και στη σημασία της στην εποχή της Καινής Διαθήκης και μέχρι σήμερα. Μεταξύ των μελετών δημοσιεύονται κι οι εξής βιβλικού ενδιαφέροντος:

  • Hermann Lichtenberger, "Jerusalem und der Tempel im 2. Makkabäerbuch", 386-399
  • Eric Noffke, "Conquering Jerusalem and its temple : reactions to priesthood and its power in the Holy City in Middle Judaism", 400-415
  • Adriana Destro / Mauro Pesce, "Gerusalemme : la congiunzione del tempio e del deserto", 416-434
  • Michael Bachmann, " '...an sie und an alle' (II Kor 9,13) : zum Adressatenkreis der sog. Jerusalemkollekte paulinischer Gemeinden", 435-445
  • Gabriella Gelardini, "Der erinnerte Tempel", 446-476
  • Lukas Kundert, "Jerusalem herrscht über Rom : das Weihnachtsevangelium als Siegesbotschaft", 478-495
  • Christina Tuor-Kurth, "Jerusalem am Anfang und am Ende der Lebensgeschichte Jesu : Erzählen als Sinnenthüllung bei Matthäus", 496-517
  • Esther Kobel, "Jesus in und jenseits von Jerusalem : zur Rolle Jerusalems im Johannesevangelium anhand von Joh 2,13-23 und Joh 4,24-26", 518-530
  • Soham al-Suadi, "Petrus im Spiegel des Antiochenischen Konflikts im Lukanischen Doppelwerk", 531-547
  • Rudolf Brändle, "Der steinerne Beweis : geschichtstheologische Überlegungen zur Zerstörung des Jerusalemer Tempels in den Reden gegen die Juden von Johannes Chrysostomus", 548-562
  • Achatz von Müller, "Ohne Ende? : der Kampf zwischen apokalyptischem und symbiotischem Jerusalem", 564-568
  • Alfred Bodenheimer, "Fluchtpunkt oder Zivilisationslabor? : zeitgenössische jüdische Zugänge zur biblischen Wüstenwanderung", 569-579

Δεν υπάρχουν σχόλια: